Microsoft macht seit gut einem Jahr so ziemlich alles richtig – angefangen mit dem Redesign von Office und insbesondere der 1:1 Umsetzung in der Cloud mit Outlook.com und Co ist die User Experience durchgängig aus einem Guss.
Viele Funktionen sind besser durchdacht als bei den Wettbewerbern wie Apple oder Google.

So verwundert es nicht, daß nun ein äußerst nützliches Feature für den Alltag ausgerechnet von Microsoft kommt: der OneNote Badge für Android.

Nach der Installation von OneNote legt sich der OneNote Badge als halbrunder Button am rechten Rand über den Bildschirm.
Von dort kann man jederzeit eine Notiz erstellen, eben mit nur einem Tap auf den Badge, egal in welcher App man gerade ist. Auch eine Foto Notiz kann so erstellt werden.

Das Ergebnis findet man dann sofort in der OneNote App unter Android, iOS, auf dem Mac oder im Web sowie natürlich unter Windows:

Nun wäre es an der Zeit dass andere Software Entwickler diese Idee aufgreifen, Google Keep, Evernote oder Wunderlist zum Beispiel.

The link has been copied!